Wenn der Test verschiedener Speicherkarten eins gezeigt hat, dann dass man mit dem Zaurus mit Sicherheit nicht in einen Geschwindigkeitsrausch verfällt. Dazu sind die Übertragungsraten eindeutig zu gering.

Moderne Secure Digital Memory Cards - kurz SD-Cards - erreichen heute Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 20 MB/s. Die ursprüngliche Spezifikation ging von 3,6 MB/s beim Lesen und 0,8 MB/s beim Schreiben aus. Und der Zaurus - zumindest der SL-C1000 - begüngt sich beim Lesen sogar recht eindeutig mit diesem Wert. Immerhin liegt die Schreibgeschwindigkeit meist auf gleicher Höhe.

Übrigens beziehen sich die Faktor-Angaben bei Speicherkarten auf einen Grundwert von 150 kB/s. Einer Übertragungsgeschwindigkeit von 2.440 kB/s entspricht also einem Faktor von 16x.


Bei CompactFlash Cards - kurz CF-Cards - sieht es leider nicht besser aus. Das ist umso erstaunlicher, als dass man bisher davon ausgehen konnte, dass CF-Cards im Zaurus deutlich schneller sein sollten, als SD-Cards. Tatsächlich unterscheiden sich die ermittelten Werte jedoch kaum voneinander.



Bild Hersteller / Bezeichnung Messwerte Quelle
Transcend
512MB 80x
Lesen:2.226 kB/s
Schreiben:3.200 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Michael)
Toshiba
1GB
FAT32
Lesen:2.440 kB/s
Schreiben:2.560 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Holger)
Sandisk
2GB
ext2
Lesen:839 kB/s
Schreiben:2.135 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Holger)
Transcend
2GB
Lesen:2.497 kB/s
Schreiben:2.226 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Alex)
Extrememory
2GB 133x Performance
Lesen:2.694 kB/s
Schreiben:3.413 kB/s
CackoROM 1.23
(Sven)
Extrememory
4GB 133x Performance
Lesen:2.178 kB/s
Schreiben:2.844 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Michael)
Transcend
4GB 150x
Partition 1: 1GB ext2
Parition 2: 3GB FAT32
Lesen:2.381 kB/s
Schreiben:3.792 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Frank)
Bild Hersteller / Bezeichnung Messwerte Quelle
Kingston
256MB
FAT32
Lesen:1.969 kB/s
Schreiben:1.422 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Frank)
Kingston
256MB
VFAT-Formatiert im Zaurus
Lesen:1.828 kB/s
Schreiben:1.896 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Frank)
Transcend
1GB 80x
FAT32
Lesen:2.048 kB/s
Schreiben:2.438 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Frank)
Transcend
2GB 45x
Lesen:1.706 kB/s
Schreiben:2.327 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Michael)
Kingston
2GB 50x
FAT32
Lesen:1.760 kB/s
Schreiben:2.380 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Holger)
Bild Hersteller / Bezeichnung Messwerte Quelle
LG
1GB USB Drive
FAT32
Lesen:806 kB/s
Schreiben:764 kB/s
SL-C1000
CackoROM 1.23
(Frank)



Für die Ermittlung der Übertragungsgeschwindkeiten wurde folgendes Shell-Script verwendet: speedcheck.sh

Installationsanleitung
  1. Das obige Script runter laden und auf dem Zaurus speichern.
  2. Gegebenenfalls die Taktrate auf "Standard" stellen (beim Cacko-ROM über das Batterie-Symbol erreichbar).
  3. Eine Konsole aufrufen.
  4. In der Konsole zu root werden "su".
  5. Prüfen ob auf dem Zielmedium noch 100 MB frei sind. Dazu "df -h" aufrufen. Der Wert unter "Available" bei dem Medium muss also größer als 103 sein.
  6. In das Verzeichnis wechseln wo das Script hin kopiert wurde.
  7. Mit "chmod 777 speedcheck.sh" das Script für alle ausführbar machen.
  8. Aufruf des Scriptes mit "./speedcheck.sh /mnt/card/testfile 100" (card ist hier z.B. die SD-Card)


An dieser Stelle vielen Dank an Daniel und Holger aus dem z-Portal für die Initiierung dieses Projekt.



©2004-2007 Frank A. Grenzel
Seite drucken